Billig Fleisch bei Lidl

http://netzfrauen.org/2015/01/12/aldilidl-co-gefaehrliche-keime-auf-putenfleisch/

Ein Bild, das man findet wenn man L..ll Fleisch googelt

So liebe Kundinnen und Kunden nun ist es soweit, L..l erklärt ihnen was gutes Fleisch ist!! Erst waren die Bäcker die Winzer und jetzt sind wir Fleischer dran. Ich freue mich sehr, dass sie liebe Kundinnen und Kunden den Weg wieder vermehrt zu uns in das Fachgeschäft mit der eigenen Schlachtung im eigenen Hause finden. Was in der Werbung von Lidl absolut wahr ist, dass sie mit Firmen zusammen arbeiten die im Akkord schlachten und dabei Menschen ausbeuten, und auch noch gleich verpacken, sonst könnten sie das Hackfleisch nicht so lange haltbar machen. Was nicht erwähnt wird wie die Tiere aufwachsen, und wie viele Kilometer sie auf sich nehmen müssen um an die Schlachtstätte transportiert zu werden. Immer wieder holen uns Fleischskandale ein, ich denke sie sollten über Ihren Fleisch und Wurst Einkauf gut nachdenken, hier ist bestimmt weniger mehr. Ich freue mich auf unsere nächste Begegnung in unserem schönen Laden um ein wirklich gutes Stück Fleisch zu kaufen. Übrigens war ich vor kurzem in einem Betrieb, der kaufte Schweineschwarten ein um die Landjäger günstiger zu produzieren ich finde es Verbraucher Verarsche „Guten Appetit“ Ich gehe jetzt ein paar Tage Rad fahren, und werde mir viele Märkte und Kollegen anschauen, bin gespannt was ich erleben darf. Mein Weg führt mich vom Bodensee zu Dürr & Beier nach Remchingen… bis dann

1 Kommentar(e)

  1. Such an imsrepsive answer! You’ve beaten us all with that!

    Von Lotta | 16. Mai 2017

Kommentar schreiben