Einfach schön wenn man alles selbst herstellt

Es begeistert mich immer wieder, wenn ich solch selbstgemachte Kartoffelknödel machen darf. Was das allerbeste daran ist, ich bekomme die Kartoffeln aus Wilferdingen vom Landwirt Hans Zachmann und das Mehl kaufe ich nach wie vor beim Biolandhof Gay in Nöttingen. Mein „Materialpreis“ ist relativ hoch, weil ich eben regional einkaufe, aber ich kann nur sagen: Man schmeckt es! Probieren sie es aus. Diese wunderschönen Kartoffelknödel gibt es bei uns im Laden zu kaufen – immer sechs Stück verpackt. – Guten Appetit!

Kommentar schreiben