Eine schöne Bescherung

An dieser Stelle bedanken wir uns für diese tolle, einmalige, sensationelle Vorweihnachtsüberraschung.

Bei der Karte bekommt man doch tatsächlich Freundentränen in die Augen

Das komplette Dürr & Beier Team bedankt sich dafür.

Morgen ist unser alljährlicher Weihnachtsteeabend, da werden wir uns die Schaumküsse schmecken lassen.

 

Das einzige Schlachthaus in Remchingen

da habe ich doch tatsächlich einen tollen Bericht gefunden..

Da wir noch das einzigste Schlachthaus in Remchingen sind ist dieser Text lesenswert. Gestern haben wir für Sie und uns folgendes geschlachtet : 4 Schweine aus Wilferdingen, 4 Schweine aus Eisingen, 1 Rind aus Auerbach, 1 Kalb aus Bauschlott.

Wir legen sehr viel Wert auf unsere Hauseigene Schlachtung und da bleiben Investitionen nicht aus. Siehe Bilder.

Unsere Gerti geht in Rente

Liebe Kundinnen und Kunden,

am Donnerstag den 15.11.2018 schließt unser Laden bereits um 17:00 Uhr, da wir unsere Gerti Hüttner in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden.

Das ganze Dürr & Beier Team feiert mit Gerti!

Unsere Nele

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute war unsere Nele beim Praktikum in der Wurstküche. Es ist für mich eine riesen Freude wenn sich die Jugend für unseren tollen Beruf interessiert.

 

 

 

ein tolles Mitbringsel

Heute haben wir ein wunderschönes Geschenk von einem Kunden bekommen.

Wir hatten mal die Dosenaktion, dass unsere Dosen auf „Reisen“ gehen.

Unsere Kunden sollten Bilder vor Sehenswürdigkeiten oder an besonderen Orten mit unseren Dosen machen und die Bilder an uns weiterleiten.

 

Die Collage anbei hat uns heute unser Kunde gebracht und wir haben uns riesig darüber gefreut!!

Gleich eine ganze Bildercollage und dann noch die tollen Reime dazu…richtig toll!!!

 

Wir bedanken uns hier an dieser Stelle nochmals ganz ganz herzlich und möchten dieses Geschenk mit euch teilen.

 

Natürlich freuen wir uns auch über weitere Bilder mit unseren Dosen oder Tüten an besonderen Orte

Tolle Kunden

 

 

 

 

 

 

 

 

Das wir im eigenen Haus selbst schlachten, wissen ja schon alle Leser. Nun hatten wir wieder ein wunderschönes Rind aus Nöttingen zum Schlachten.  Ein Kunde hatte die Rinderrippe, die bei uns 3 Wochen trocken gereift wurde, zum Smoken reserviert. Ich habe mich bei dem Kunden kurzer Hand selbst eingeladen, weil ich kein Smoker bin und auch keinen habe. Das Fleisch war sehr lecker und der schottische Whiskey mit Rauch Geschmack rundete den Abend ab. Herzlichen Dank für die Einladung Herr und Frau Siebler.

Parkplatz bei Dürr & Beier

ein wunderschöner Kochabend mit tollen Gästen

Wir hatten einen super Kochabend mit tollen Gästen, und was das Beste war, wir haben keine Fotos gemacht. Sondern einfach miteinander gekocht, gebrutzelt, gebbabelt und Spaß gehabt. Und nach dem Kochen ein sehr gutes Essen genießen dürfen, bei tollen Gesprächen. …….

 

Mal wieder richtig viel kochen….

Wir waren mal wieder dran, für die Vertreterversammlung der https://www.vb-wilferdingen-keltern.de  zu kochen. Ich habe die Dimensionen mit ein paar Bildern festgehalten, damit sie hinter die Kulissen schauen können. Dafür ist ja so ein Blog da. Was ich echt immer toll finde, ist das ehrliche Feedback, dass man bei so einer Veranstaltung bekommt. Es gibt bei dieser Größenordnung auch immer  Verbesserungsvorschläge, die ich mir sehr gerne anhöre. Was es spannend macht, die Kommentare gehen von:           „ Alles super – sehr gut“  bis zu: „Oh, an den Karotten war zu viel Gewürz“.   Solange der weitaus größere Teil der Gäste bei solch einer Veranstaltung positive Signale aussendet, werden wir natürlich an unserer hauseigenen Rezeptur nichts verändern. – Was ich noch lobenswert erwähnen möchte, ist das tolle Küchenpersonal, das die Bank aus den eigenen Reihen gestellt hat. Es war echt eine super Stimmung in der Küche und innerhalb von 30 Minuten hatten alle 400 Gäste ihr Essen (genussbereit) vor sich stehen. –

 

 

 

 


 

 

 


Unerwartete Hilfe

So – hier nochmal ein Nachtrag zu der Ausbildungsmesse 2017. Auf dem Bild sieht man unsere alte Dosenverschließmaschine, die noch mit Handbetrieb funktioniert. Leider war sie nicht mehr so richtig funktionstüchtig und das hat Herr Fahr von der Firma http://haerter.com/ mitbekommen. Er hat sich spontan bereit erklärt, mit seinen Auszubildenden den Fleischern zu helfen. Wie gesagt so getan. Die Maschine funktioniert wieder einwandfrei und nur mit Muskelkraft können nun wieder Dosen verschlossen werden. Und auf der http://ausbildungsmesse-pforzheim.de/ war unsere Maschinen ein Highlight. Wir haben den Jugendlichen gezeigt wie früher und heute in einer Fleischerei gearbeitet wird. Das war natürlich ein Vesper für die Ausbildungswerkstatt der Firma Härter wert. Ein herzliches Dankeschön.