Dürr & Beier auf steinigen Wegen

Dürr & Beier mal anders

Dürr & Beier mal anders

Aus der Aktion, mit dem Team einmal in der Woche Squash spielen zu gehen, wurde eine steinige Angelegenheit. Nach dem der Besitzer mitbekommen hat, dass wir Pflastersteine für eine Terrasse suchen, war dieser völlig aus dem Häuschen. Der Grund: Er hatte 120qm Steine zu verschenken. Der Hacken an der Sache war nur der, dass sich die Steine noch in seinem Hof, fein säuberlich verlegt befanden. 120qm geschenkte Pflastersteine, da lohnt es sich doch die Ärmel hochzukrempeln… Das Wurstküchenteam, bekam an einem Mittwoch schon um ein Uhr Feierabend 😉 Pünktlich um halb zwei trafen wir uns um Steine zu schleppen. (sieh Bild) Den Zuschauern um uns herum wurde es schwindelig vom Zusehen. Innerhalb von 3 Stunden hatten wir 120qm Steine aus dem Boden geholt, auf den Traktor geladen und wieder abgeladen! Am Ende des Tages durften wir auch mal einen Job im Freien genießen. Danke noch mal an alle Beteiligten.

Bianca und Andreas

2 Kommentar(e)

  1. Enhorabuena por el estreno!!! España está llena llena llena de lugares impresionante, nosotros acabamos de hablar del Call Jueu de Girona y de los Amaze´n laberintos de las islas,pero la verdad es que no será por rincones espectaculares en España!Seguro que el blog funcionará estupendamente!!

    Von kfz haftpflicht berechnung | 3. November 2016

  2. / I do accept as true with all of the ideas you’ve offered to your post. They are very convincing and can certainly work. Nonetheless, the posts are very short for starters. May you please prolong them a bit from next time? Thank you for the post.

    Von urlaub auf kredit online | 11. Februar 2017

Sorry, dieser Artikel kann zur Zeit nicht kommentiert werden.