Kollegenhilfe

Spanferkel auf dem Grill 1

Ich als „halber“ Fleischerobermeister predige meinen Kollegen immer; holt euch Kollegenhilfe, wenn ihr etwas braucht. Egal ob es betriebswirtschaftliche Fragen, Personalhilfe oder Produktionsfragen sind. Nun war es auch bei mir soweit. Ein Kunde wollte ein ganzes Spanferkel vor Ort gegrillt haben. Ich hatte jedoch keinen Spanferkelgrill, aber ich wollte doch den Auftrag unbedingt haben. Also ging die Suche nach einem geeigneten Grill los. Ich wurde bei einem Gastronomen (Grenzsägmühle in Keltern) fündig. Nun konnte ich mit dem Grill und meinem frisch geschlachteten Spanferkel meinen Kunden begeistern. Das Aufhängen auf dem Grill war nicht ganz einfach. Bianca und ich bekamen das Ferkelchen jedoch nach einigem Gelächter und ein bisschen Schimpfen ganz gut auf den Grill. Es ist uns super gelungen. Das Spanferkel wurde richtig lecker und alle Gäste waren begeistert. Vielen Dank lieber Kollege….

So sah das Spanferkel nach dem Verzehr aus.

Sorry, dieser Artikel kann zur Zeit nicht kommentiert werden.