Griebenschmalz

Diese Woche durfte ich wieder leckeres Dürr & Beier Griebenschmalz zubereiten. Dieses wird aus ” weißem Fleisch” Salz, Pfeffer und Koriander hergestellt. Natürlich ist bei uns nicht nur das Fleisch regional, sondern auch die Äpfel und Zwiebeln die das Schmalz geschmacklich abrunden. Was bei der Zubereitung des Schmalzes sehr wichtig ist, dass ist der Zeitpunkt der Zugabe von Zwiebeln und Äpfeln. Da sollte man darauf achten, dass es dem Koch nicht zu heiß wird, siehe Bild! Ich bekomm beim Schreiben Appetit, ich hol, mit jetz “a”Laugeweckle mit Griebenschmalz.” Und überlege mir meinen nächsten Blogbeitrag…..

Sorry, dieser Artikel kann zur Zeit nicht kommentiert werden.